fabeltal – Kinderzimmerbilder, Hochzeitsposter, Taufposter und mehr!

Es sind viele Entscheidungen zu treffen – soviel steht fest! Aber sind es nicht herrliche Entscheidungen? Wird das das Kinderzimmer Sonnenschein-gelb oder grün? Werde ich die Wand mit Wandstickern versehen, mit Pastell-Tupfen oder werden es einfach klassische Streifen? Vielleicht aber auch große Motive an der Wand, wie etwa ein Bauernhof?
Natürlich möchtest du, dass das Kinderzimmer perfekt wird. Genau so, wie du es dir immer vorgestellt hast. Aber eines solltest du bei den ganzen Entscheidungen nicht vergessen: Dich selbst. Lasst uns gemeinsam ein Kinderzimmer mal “technisch” betrachten und schauen, ob man sich dort als Mutter oder Eltern auch gut bewegen kann, ohne sich regelmäßig zu verbiegen oder Rückenschmerzen zu bekommen. Beim Kinderzimmer einrichten ist es schließlich wichtig, auch auf Komfort und Bequemlichkeit der Eltern zu achten.

Kinderzimmer einrichten: Achte auf deinen Rücken

Generell gilt: Wichtige und “schwere” Käufe sind im besten Fall zu erledigen, wenn du in der Schwangerschaft noch nicht so weit fortgeschritten bist. Solltest du vielleicht Schwierigkeiten beim Laufen haben oder nichts Schweres tragen können, dann suche dir Unterstützung (bestenfalls natürlich vom Mann).
Bei den Möbeln solltest du generell auch auf dich Rücksicht nehmen. Hat die Krippe die richtige Höhe für dich? Setz doch einfach mal eine Puppe dort hinein und versetz dich in die reale Situation. Wenn du merktst, dass du ständig Verrenkungen machen wirst, um dein Baby aus der Krippe zu holen, dann solltest du die Höhe anders einstellen.
Stell dir die Situationen vor, in denen du dein Kind stillen wirst. Wirst du an den jeweiligen Stellen genug Halt für den Rücken haben, um gerade sitzen zu können (sofern du zu Beginn etwa nicht im Liegen Stillen wirst). Macht vielleicht eine höhenverstellbare Matratze Sinn?

Die Höhe des Wickeltisches

Natürlich wirst du viel Zeit am Wickeltisch verbringen. Daher ist es wichtig, beim Kinderzimmer einrichten auf die passende Höhe für dich zu achten. Wird es ein bestimmter Windeltisch sein oder ein Combo-Windeltisch / eine Kommode sein? Achte darauf, dass du beim Wickeln immer gerade stehen kannst, um deinen Rücken zu schonen. Auch die Schubladen des Tisches sollten in Griffweite sein, ohne sich stets für jede Kleinigkeit unnötig bücken zu müssen. Daher ist es praktisch, wenn bereits die oberen Schubladen viel Platz bieten.
Der Wickeltisch sollte übrigens immer in der Nähe des Kinderzimmerschranks oder der Kommode stehen, damit auch in eiligen Situationen schnell mal rübergreifen kannst. Es wäre nicht so praktisch, dafür zunächst durch das ganze Kinderzimmer gehen zu müssen!

Kinderzimmerschränke richtig einräumen

Bei uns selbst machen wir es schon häufig falsch. Wir räumen wichtige Dinge nach unten, unwichtige manchmal in die Mitte oder nach oben oder es herrscht im Schrank generelles Chaos (das gilt natürlich nicht für jeden!). Beim Schrank im Kinderzimmer sollte immer Dynamik vorhanden sein. Für jede Jahreszeit und für jede Größe solltest du darauf achten, immer alles geordnet nach Typ (Bodys, T-Shirts, Pullover, Socken, Jacken etc.) zu sortieren. Und zwar so, dass das meiste immer griffbereit ist, ohne dass du dich bücken musst.

Der Spielplatz für das Kind: Der Boden

In vielen Fällen spielt das Kind auf dem Boden bzw. auf dem Teppich. Nun wirst du dich natürlich danebensetzen oder danebenlegen. Ich empfehle es jedoch, dir eine Möglichkeit zum Rückzug zu organisieren, wie etwa ein Schaukelstuhl direkt in der Nähe der Spielfläche. So kannst du zwischendurch immer auch mal auf dem Stuhl Platz nehmen und deinem Rücken etwas Entspannung bieten.

Ein letzter Tipp: Komm zur Ruhe.

Nutze vor allem die letzte Zeit in deiner Schwangerschaft für die mentale Vorfreude und meide hektische Einkäufe und Stresssituationen. Es gibt doch bestimmt in deinem Umfeld (neben dem Vater) auch weitere Personen, die dir bei vielen Dingen unter die Arme greifen können.
In diesem Sinne: Viel Spaß beim Einrichten des Kinderzimmers!

Unsere Empfehlung: Wenn du ein Kinderzimmer für zwei Kinder planst, ist dieser Beitrag genau das Richtige für dich.

Und wenn du die passende Kinderzimmerdekoration suchst, werden dir diese Kinderzimmerbilder von uns bestimmt gefallen!

Übrigens findest du unser Profil von fabeltal Kinderzimmerbilder auch auf Facebook!

Neue Motive und aktuelle Rabattaktionen findest du zusätzlich in unserem Instagram-Profil

0
Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.